Ihr Kunde will nicht bezahlen? Wir helfen Ihnen!

Nutzen Sie deshalb das Know-how unserer Inkasso-Spezialisten – denn ein professionelles Forderungsmanagement ist der Garant für eine gute Unternehmensentwicklung und Geschäftsbeziehung.

  • "Außergerichtliches" Inkasso

    "Außergerichtliches" Inkasso

    Creditreform ist stets bemüht um Ihre Außenstände im In- und Ausland über ein Netzwerk von Creditreform-Geschäftsstellen und Partnerfirmen einzutreiben. In Bulgarien und den meisten europäischen Ländern wird nur eine Erfolgsprovision für den eingetriebenen Betrag berechnet. In einigen anderen Ländern wird eine Pauschalgebühr vorab berechnet.

  • Gerichtliches Mahnverfahren

    Gerichtliches Mahnverfahren

    Wenn sich das außergerichtliche Verfahren als aussichtslos erweist, bietet Ihnen Creditreform Rechtsanwälte an, welche für unsere Organisation oder Partnerfirmen tätig sind. Dabei kommen Sie als Kunde in den Genuss von Sonderkonditionen. Im Laufe des gerichtlichen Mahnverfahrens, koordiniert und überwacht Creditreform alle eingeleiteten Maßnahmen und informiert den Kunden regelmäßig über den aktuellen Sachstand. 

  • Auslandsinkasso

    Auslandsinkasso

    Creditreform ist Ihr kompetenter Partner für Inkassofälle im Ausland. Wir arbeiten mit einem weltweiten Netz von Creditreform Geschäftsstellen, Partnerfirmen und Rechtsanwälten zusammen, die auf Inkasso ihres Landes spezialisiert und mit der Mentalität bestens vertraut sind.

Creditreform Bulgarien EOOD

ul. Sandor Petofi 10
1606 Sofia

Tel.: +359 2 929 39 93
        +359 2 928 26 11
Fax: +359 2 920 09 94
office@creditreform.bg
www.creditreform.bg

Datenschutzbeauftragter: Herr Enil Enev
tel.: +35924192370, +359894100370
e-mail: dpo@creditreform.bg 

Creditreform Bulgarien EOOD

ul. Sandor Petofi 10
1606 Sofia

Tel.: +359 2 929 39 93
        +359 2 928 26 11
Fax: +359 2 920 09 94
office@creditreform.bg
www.creditreform.bg

Datenschutzbeauftragter: Herr Enil Enev
tel.: +35924192370, +359894100370
e-mail: dpo@creditreform.bg 

Kontakt